Aktuell

Im Frühjahr 2019 erscheint das neue Album von Lennard Bertzbach beim Liedermacherlabel Ahuga. Auf „Man sieht sich“ begegnet das musikalische Multitalent den großen Themen des Lebens mit Sprachwitz, irgendwo zwischen philosophischer Heiterkeit, Alltagsweisheit und Tiefenschärfe. Komplett im Alleingang geschrieben und eingespielt: „Man sieht sich!“

Das ist auch einfach ganz tolle Musik. Der Junge hat sich einfach hingesetzt und in ein paar Tagen ganz alleine ein Bandalbum eingespielt, das richtig Spaß macht! – Götz Widmann

 

„Hamster im Laufrad“ – Eisbär Edition